Umwege zum Glück

 

Gabriele Popma

Umwege zum Glück

Roman
484 Seiten

 

Hals über Kopf verliebt sich die Studentin Corinna in den sympathischen Draufgänger Sandie, doch es ist eine Liebe ohne Zukunft. Als Corinna feststellt, dass sie ein Kind erwartet, hat sie Sandie bereits aus den Augen verloren.

Einige Jahre später: An der Seite des ehrgeizigen Geschäftsmanns Robert führt Corinna ein ruhiges, harmonisches Familienleben. Da kreuzen sich ihre und Sandies Pfade erneut.

Zu Sandie war das Schicksal weniger freundlich. Nach einem schweren Schicksalsschlag hat er jeglichen Lebensmut verloren und sich zu einem bitteren Zyniker entwickelt.

Als Corinna eine Entscheidung trifft, deren Konsequenzen sie nicht einschätzen kann, gerät ihr Leben komplett aus den Fugen.

Und wieder muss sie sich entscheiden ...

 

Originalausgabe aus dem Jahr 1996

Liebes- und Schicksalsroman, Universitas, 1996. Gebundene Ausgabe, 456 Seiten

nur noch antiquarisch erhältlich

 

Neuauflage als eBook und Taschenbuch

Mai 2016, 483 Seiten

Für die Neuauflage wurde der Text gründlich entstaubt und modernisiert, um ein paar Klischees verringert und dafür um etliche Details erweitert. Nicht geändert wurde allerdings der Zeitrahmen. So beginnt die Handlung nach wie vor in der zweiten Hälfte der 90er Jahre, noch völlig ohne Internet und Handys.

eBook bei Amazon 2,99 €

Taschenbuch bei Amazon 13,95 €

Zur Amazon-Seite

 

Die epub-Ausgabe für ebenfalls 2,99 € finden Sie in den gängigen E-Book-Shops wie Weltbild, Thalia, Ebook.de, Bücher.de, Hugendubel.de, Buch.de, Osiander uvm.

 

Von der gebundenen Ausgabe habe ich noch einige Restexemplare, die ich billig abgebe. Wer sich dafür interessiert, meldet sich bitte über das Kontaktformular oder direkt an meine eMail-Adresse, die Sie im Impressum finden.

 

Und hier geht es zu einer Leseprobe